Aktuelles

Aktuelles und Aktivitäten – Alles rund um den Prinz Eugen Park

Erhalten Sie auf dieser Seite Informationen und Neuigkeiten über das Quartier, aus der Arbeit des Konsortiums und den Arbeitskreisen und Impressionen von den Baustellen.

Boxen für Kinder

 -  Gesundheit mit PEP, Termine

Was?

Boxen für Kinder hat kaum etwas mit dem harten Profisport zu tun, der im Fernsehen zu sehen ist. Hier geht es weniger um den direkten Faustkampf als vielmehr um ein breit aufgestelltes Fitness- und Koordinationstraining. Es werden die Grundlagen des Boxens vermittelt, Schnellkraft geübt und das Gelernte im Schattenboxen vertieft. Der Spaß wird dabei auch nicht zu kurz kommen. Boxhandschuhe und Bandagen sind vorhanden.

Wer?

Angeleitet wird die Trainingsstunde ehrenamtlich von Stefan Seifert-Geyer, selbst Bewohner im Prinz Eugen Park und Vater von 2 Jungs. Herr Seifert-Geyer übte die Sportart viele Jahre in seiner Kindheit/Jugend aus und besitzt die Fitnesstrainer-C-Lizenz.

Schnell anmelden bei Interesse – die Plätze sind begrenzt!

Wann und Wo?

Wann: Ab Mittwoch, den 16.06.2021, wöchentlich von 16.45 – 17.45 Uhr

Wo: Gemeinschaftsraum Orangerie, Ruth-Drexel-Str. 154

Anmeldung?

Bei Interesse bitte anmelden bei „Gesundheit mit PEP“ - Lena Malsch:
lena.malsch@geqo.de oder 089-45 23 55 99.

Lesekreis: neue Termine - jetzt online teilnehmen!

 -  Kultur

Der Arbeitskreis Kunst und Kultur lädt gemeinsam mit der Oberföhringer Buchhandlung libro fantastico alle Literaturinteressierten zum monatlichen Lesekreis ein. Im Lesekreis diskutieren wir über jeweils ein Buch und stimmen über die nächsten Bücher ab. Das heißt, Sie können Lesevorschläge mitbringen und vorstellen. 

Wir treffen uns (möglichst) immer am zweiten Mittwoch des Monats. Die Teilnahme am Lesekreis ist kostenlos. Für die bessere Planbarkeit melden Sie sich bitte per Mail bei Barbara Weiß an.
Coronabedingt findet der Lesekreis z.Z. online via Zoom statt. Gerne schickt Ihnen Barbara Weiß dafür den Link.

Die nächsten Treffen sind: 

Die nächsten Online-Treffen und Bücher sind:

Mittwoch, 14. Juli: Uwe Timm, Morenga

Mittwoch, 11. August: Abbas Khider, Ohrfeige

Informationen zu Wildbienen, Fledermäusen und Vögeln im Prinz Eugen Park

 -  Ökologie

Bei Erhebungen in den letzten Jahren wurden auf dem Gelände des Prinz Eugen Parks verschiedenste Arten von Wildbienen, Fledermäusen und Vögeln gefunden.

Das Baureferat Gartenbau hat viele Informationen zu den genannten Tieren im Prinz Eugen Park zusammengestellt.

Kuchen und Waffeln in der Ruth-Drexel-Str.

 -  Nachbarschaft

Die Bewohner*innen der Ruth-Drexel-Str. 46 und 48 backen ihre allerbesten Kuchen und Waffeln und am 13.6. ab 12 Uhr gibt es ein Kuchenbuffet - alles gegen Spende. Ihr könnt gerne etwas abholen oder gleich bei uns im Hof essen. Die Bewohner*innen des Bauverein Haidhausen freuen sich auf auf zahlreiche Besucher!

Wann: 13.6. ab 12 Uhr
Wo: Ruth-Drexel-Str. 46 und 48

Informationen zum Baubeginn Grünflächen im Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Termine, Ökologie

Es ist soweit, die Landschaftsbauarbeiten für die Errichtung der öffentlichen Grünflächen des neuen Quartiers Prinz-Eugen-Park können beginnen. Das Planungskonzept der öffentlichen Grünflächen umfasst ein vielfältiges Angebot an Spiel-, Sport- und Aufenthaltsbereichen. Das Baureferat Gartenbau informiert in einem Infoflyer rund um den zeitlichen Ablauf der Bauarbeiten rund um die Grünflächen im Prinz Eugen Park. Der Flyer wird Ihnen ab Dienstag auch per Post zugestellt. 

Bundespreis kooperative Stadt - Anerkennung für Stadt München und den Prinz Eugen Park

 -  Nachbarschaft, Presse

13 Kommunen, die im besonderen Maße kooperative Stadtentwicklungsprojekte vorantreiben, haben eine Anerkennung als Koop.Stadt erhalten - darunter München. München bewarb sich u. a. mit dem Quartier Prinz Eugen Park bei der Ausschreibung. Besonders gewürdigt wird, dass (zukünftige) Bewohner eines Neubauquartiers eine Genossenschaft für Quartiersorganisation gegründet haben, um das Quartiersmanagement zu betreiben. Seit Januar 2019 wird die eG als Pilotprojekt maßgeblich von der Stadt München/Sozialreferat im Rahmen der “Quartierbezogenen Bewohnerarbeit” bezuschusst. Nach Ansicht der Jury haben diese Instrumente eine Anstoßwirkung auch über den engeren Projektkontext hinaus: verschiedenste Akteure profitieren von ihnen und im Ergebnis entstehen kooperative Stadtbausteine.

Hier können Sie sich über den Bundespreis informieren. 

Start der finalen Straßengestaltung im Prinz Eugen Park

 -  Mobilität, Nachbarschaft

Beim AK Mobilitätstreffen am 13.04.21 haben die Projektleiter vom Baureferat über die geplante Straßengestaltung berichtet. Im Juni soll es bereits mit der finalen Gestaltung unserer Straßen losgehen. In der Ruth-Drexel-Str. und der Jörg-Hube-Straße wird parallel mit den Bauarbeiten begonnen. Besonders gefreut haben uns die Neuigkeiten, dass nach wie vor das Bestreben, so viele Bäume wie nur möglich zu pflanzen, verfolgt wird. Damit gibt es aber auch sehr wenige ebenerdige Parkplätze (165 für das ganze Quartier). Alle Anwohner sollten also für ihre Autos einen Tiefgaragenstellplatz haben. Es gibt nach wie vor viele freie Stellplätze in den Tiefgaragen. Sie sind auf der Suche nach einem Stellplatz? Dann melden Sie sich gerne bei Carina.Baldauf@geqo.de

Das Mobilitätsreferat wird alle Bewoher*innen noch mit einem Postwurf über die geplanten Arbeiten informieren. 

Der Verleih-Pool startet!

 -  Nachbarschaft

Bevor wir mit einigen tollen Anschaffungen loslegen, möchten wir gerne von Ihnen wissen, welche Gegenstände in unserem Quartier wirklich gebraucht werden. Das soll uns zeigen, was Sie gerne ausleihen möchten. Bitte nehmen Sie dafür ganz zahlreich an unserer Umfrage teil, sodass das Angebot des Verleih-Pools auch „aus dem Quartier für das Quartier“ ist. Wir werden die Umfrage in ca. 2 Wochen auswerten und sind schon gespannt auf Ihre Meinung! Dankeschön fürs Mitmachen!

Hier kommen Sie zur Umfrage.

Neuer Präsenz-Kurs ab Juni 2021: Yoga zur Rückbildung mit Baby

 -  Nachbarschaft

Ab 8 Wochen nach der Entbindung kommt der Zeitpunkt, um mit der Rückbildung zu beginnen. Im Kurs Yoga zur Rückbildung mit Baby liegt der Schwerpunkt darauf, Muskeltonus im Beckenboden sowie in der tiefen Bauchmuskulatur wieder aufzubauen, damit Sie bald wieder in Ihre alte Form zurückfinden. Zudem bringen Ihnen Atem- und Achtsamkeitsübungen erholsame Momente der Ruhe und steigern Ihr Wohlbefinden nach dem Wochenbett. Parallel zum Präsenzkurs bekommen Sie von mir kurze Übungsvideos (zum Beckenboden und Rumpfmuskulatur) zum zu Hause üben. Ihr Baby darf gerne dabei sein. Wir treffen uns acht Mal:

(Uhr)-zeit: Donnerstags um 10:30 bis 11:30.
Termine: 10.6.+17.6.+24.6.+1.7.+8.7.+15.7.+22.7.+29.7.2021
Ort: Ruth-Drexel-Str. 154, 81929 München (immer 60 min)
Kosten: für den gesamten Kurs (inkl. der Videos): 120 €
Trainerin: Ina Bendixen
Alle Infos und Buchung über die Homepage: www.yoga-kommunikation.de

Neuer Präsenz-Kurs ab Juni 2021: Yoga in der Schwangerschaft

 -  Nachbarschaft

Yoga in der Schwangerschaft kann Ihnen helfen, sich gezielt zu entspannen. Das Training schenkt Ihrem Körper Kraft und Flexibilität und bereitet Sie auch mental auf die Geburt vor. Die Übungen sind perfekt abgestimmt auf Ihre Schwangerschaft und Sie können nach Abstimmung mit Ihrem Arzt oder Ärztin/Hebamme in jedem Trimester mit Yoga beginnen.

(Uhr)-zeit: Dienstags von 18:00 bis 19:00.
Termine: 8.6.+15.6.+22.6.+29.6.+6.7.+13.7.+20.7.+27.7.2021
Ort: Jörg-Hube-Str.105, 81927 München, Prinz Eugen Park (im Erdgeschoss)
Kosten: 120 €
Trainerin: Ina Bendixen
Alle Infos und Buchung über die Homepage: www.yoga-kommunikation.de

Tagesmutter hat ab sofort Betreuungsplätze für Kinder ab 12 Monaten frei

 -  Familie, Nachbarschaft

Melanie Barufe aus dem Prinz Eugen Park hat ab sofort Betreuungsplätze für Kinder ab 12 Monaten frei. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Bei Interesse könnt ihr euch direkt bei Melanie per e-Mail (Melanie.Barufe@web.de) melden. 

Tagesmutter aus dem Quartier hat einen freien Betreuungsplatz

 -  Familie, Nachbarschaft

Swetlana Kaplan, eine erfahrene Tagesmutter aus dem Prinz Eugen Park, hat ab Herbst einen freien Betreuungsplatz für ein weiteres Kind zwischen 1 und 3 Jahren. Aktuell betreuet sie Kinder im Alter von 12 Monaten bis 2 Jahre. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8:30 - 15:00 Uhr. Bei Interesse könnt ihr euch gerne direkt bei Swetlana melden (e-Mail: swetlana.lohrer@googlemail.com).

Freier Platz im Co Working Space der Wogeno

 -  Nachbarschaft, Wohnen

Die GeQo kümmert sich seit März um den sogenannten Flexiraum bei der WOGENO eG. Dieser wird als Co Working Space genutzt. Im Moment ist der schöne 35qm-Raum mit 3 Arbeitsplätzen ausgestattet, da wir uns wegen der Corona-Situation an der aktuellen Empfehlung für Läden orientieren (10 qm / Person).
Aktuell ist noch eine dauerhafte Nutzung von Arbeitsplätzen möglich. Wenn man 1 ganzen Tag mietet, kostet der Arbeitsplatz 40 Euro/Monat, wenn man mehrere Tage mietet gibt es Rabatt. Inklusive ist die Grundreinigung, WLAN und die Nutzung des Druckers (Strichliste, 5 Cent/Seite). Bei Bedarf stellen wir darüber hinaus einen Aktenvernichter, ein Laminiergerät und eine Etikettier-Maschine zur Verfügung.
Bei Interesse meldet euch gerne per Mail (info@geqo.de).

Hatha Yoga im PEP - Im Hybrid-Format in die nächste Runde

 -  Gesundheit mit PEP, Nachbarschaft

Am Di. 13.04. beziehungsweise Do. 15.04. starten insgesamt vier neue Hatha Yoga-Kurse bei uns im Viertel. Der Umfang umfasst 15 Abende. Je nach aktuellem Coronageschehen wird der Unterricht entweder gemeinsam in Präsenz in den Kursräumen oder online via Zoom-Liveschaltung durchgeführt. Es wird also zu keinen Unterbrechungen kommen. Pro Kurs gibt es neun Plätze. Die Kursräume sind ausreichend groß, sehr gut zu lüften und mit einer CO2-Ampel ausgestattet. 

Wann: ab Di 13.04. (18:25 - 19:25 Uhr, 19:30 - 20:30 Uhr, 20:35 - 21:35 Uhr)und ab Do 15.04 (18:00-19:00 Uhr)
Preis: je 155,00 €
Weitere Infos und Anmeldung: franklange.yogaunterricht@posteo.de,
Website: www.bakayoga.de

Öffnungszeiten Café Geqo während der Osterferien

 -  Nachbarschaft

Das Café GeQo am 25., 26. und 27. März wegen Krankheit geschlossen. Während der Osterferien geht unser Café in den Urlaub. Ab dem 9. April sind wir wieder für euch da! Die Öffnungszeiten vom Café GeQo sind Dienstag bis Freitag von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Die Quartierszentrale hat auch in den Osterferien geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 09:00 bis 13:00 Uhr.

 

PHARAO Apotheke bietet SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest

 -  Gesundheit mit PEP, Nachbarschaft, Wohnen

Sie gelten als wichtiger Baustein in der Corona-Krise und sollen etwas mehr Normalität in den Alltag bringen: Corona-Schnelltests. Seit Anfang März ist es möglich, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen

Die PHARAO Apotheke im Prinz Eugen Park bietet für symptomfreie Patienten mit Wohnsitzt in Deutschland kostenlose SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest an. Personen die im Ausland gemeldet sind, können das Testangebot für 40 Euro ebenfalls in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie, dass der Antigen-Schnelltest nur eine Momentaufnahme ist.

Hier können Sie einen Termin vereinbaren. 

Neu - Vinyasa Yoga Dienstags von 19:00 - 20:15 Uhr

 -  Nachbarschaft

In dieser Vinyasa-Yoga-Stunde können Sie Ruhe und gleichzeitig Kraft tanken. Über eine entspannende Anfangsmeditation mit Atemübungen kommen Sie zunächst in Ihrem Körper und auf Ihrer Matte an. Anschließend üben wir den Sonnengruß sowie einzelne Asanas im Vinyasa-Stil, d.h. mit fließenden Übergängen. Je nach Stundenschwerpunkt (bspw. Kraft, Erdung, etc.) können Sie dabei schonmal ins Schwitzen kommen. Mit einer wohltuenden Schlussentspannung können Sie alle Bewegungselemente der Stunde in Ihrem Körper integrieren und entspannt in den Abend und die restliche Woche gehen.

Geeignet für: für alle
Ort: Jörg-Hube-Str. 105, 81927 München, Prinz Eugen Park (großer Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss)
Preis: 130 € für (10 x 75 min)
Termine: 13. April bis 29. Juni 2021 (nicht in den bayrischen Schulferien) von 19:00 - 20:15 Uhr
(Vorab-)Anmeldung: Ina Bendixen
Tel.: 0178 2013992
 

Schnupper-Special Hatha Yoga-Onlinekurs

 -  Nachbarschaft

Das Angebot richtet sich an alle, die es einfach mal ausprobieren wollen oder die Anmeldung zum Kursstart am 28.1. verpasst haben. Der Einstieg zum Schnupperpreis ist trotzdem jetzt noch möglich. Der Unterricht findet online über den beliebten Videokonferenzdienst Zoom statt. Niveau: Grundstufe/Mittelstufe.

Wann: Donnerstag, 18:45-19:45 Uhr
Termine: 11.2./18.2./25.2./4.3./11.3./18.3.
Preis: € 54,00
Infos und Anmeldung: Frank Lange, 0172 9077724, franklange.yogaunterricht@posteo.de, www.bakayoga.de
 

Neuer Kurs: Yoga zur Rückbildung mit Baby

 -  Nachbarschaft

Ab 8 Wochen nach der Entbindung kommt der Zeitpunkt, um mit der Rückbildung zu beginnen. Im Kurs Yoga zur Rückbildung mit Baby liegt der Schwerpunkt darauf, Ihren Muskeltonus im Beckenboden sowie in der tiefen Bauchmuskulatur wieder aufzubauen, damit Sie bald wieder in Ihre alte Form zurückfinden. Atem- und Achtsamkeitsübungen bringen Ihnen erholsame Momente der Ruhe und steigern Ihr Wohlbefinden nach dem Wochenbett. Ihr Baby darf gerne dabei sein. Wir treffen uns insgesamt 7 mal immer Donnerstags um 10:30 (4 mal Online im März per Zoom und 3 mal vor Ort im Prinz Eugen Park im April nach den Osterferien). Für die Osterferien bekommen Sie dann von mir kurze Übungsvideos (zum Beckenboden und Rumpfmuskulatur) zum zu Hause üben. Alles was Sie für das Onlinetraining brauchen, ist ein Tablet/Laptop mit Internetverbindung und natürlich Ihre (Yoga)matte. Hier die Termine im Detail:

4x Online via Zoom (immer 75 min): 04.3.+11.3.+18.3.+25.3.2021
3x in der Ruth-Drexel-Str. 154, 81929 München (immer 60 min): 15.4.+22.4.+29.4.2021
Kosten für den gesamten Kurs (inkl. der Videos): 105 €
 

Baubeginn für die öffentlichen Grünanlagen in der grünen Mitte

 -  Presse

Heute haben die Bauarbeiten bzw. Baumfällungen in der Grünen Mitte zwischen Ruth-Drexel- und Jörg-Hube-Straße begonnen. Hier können Sie den Artikel dazu in der Rathaus-Umschau lesen. Und hier finden Sie den Artikel der Süddeutschen Zeitung zu der erzielten Kompromiss-Lösung. Im Laufe des Frühjahrs können damit die Bauarbeiten für Wege und Spielplätze starten. Das Baureferat Gartenbau hat angekündigt, einen Infoflyer zu erstellen, der den groben Zeitplan und die damit verbundenen Baumaßnahmen darstellt. So wissen alle Bewohner*innen genau Bescheid, was wann wo passieren wird. Der Flyer wird vermutlich in alle Briefkästen geworfen, sobald er fertig ist.